Über uns

Was mich antreibt: Ich liebe den Obermain!

Und nicht nur das. Ich liebe es, hier zu arbeiten, zu wohnen, zu leben. Und was man liebt, soll man fördern.

Einen Moment festhalten, für immer, für die Zukunft – das ist es, was mich an der Fotografie fasziniert.
Es geht darum, unsere Heimat zu erkunden und die Schönheit ob Natur, Sehenswürdigkeiten, Feste etc. zu zeigen. Nachdem viele Anfragen von verschiedenen Vereinen und Firmen kamen, meldete ich ein Nebengewerbe an. Somit bin ich auch bei der IHK, der Berufsgenossenschaft (Verkehr) angemeldet.


Beim Fotografieren von anderen lernen:

Mittlerweile haben sich durch das gemeinsame Hobby Fotofreunde gefunden. Aber wir sind kein Fotoclub! Gemeinsam gehen wir auf kleine, aber auch auf größere Foto Touren. Es sind anspruchsvolle Fotografen dabei, aber auch Leute die einfach schöne Bilder machen möchten.

Der eine fotografiert mit der Profikamera, der andere mit der kleinen Immer-dabei-Kamera. Wir helfen uns gegenseitig sich weiter zu entwickeln und sich gegenseitig zu unterstützen.

Dabei geht es uns diese besonderen Moment festzuhalten. Alleine wären die Fototouren doch langweilig. Teamgeist ist bei uns das Stichwort, auf das wir besonderen Wert legen.

Denn nur im Team kann man vorwärts kommen und von anderen lernen. So schließen sich immer wieder mal neue Leute an, die in die Fotografie einsteigen möchten. Dafür sind ebenfalls unsere Treffen und Touren da, dann wollen wir uns auf den neusten Stand bringen oder einfach nur unsere Heimat den Obermain erkunden.